Freitag, 15. April 2011

Tanzen im Mittelalter


Die Chapeloise - ich schrieb ja schon, daß sie sehr viel Spaß macht!
Und sie ist so einfach:

Mann steht innen im Kreis, seine Tanzpartnerin außen
vier Schritte nach vorn - drehen
vier Schritte rückwärts in die selbe Richtung
vier Schritte nach vorn (jetzt wieder vorwärts) - drehen
vier Schritte rückwärts in die selbe Richtung
ein Hüpfer zueinander - ein Hüpfer voneinander weg
die Frau dreht nach innen (jetzt ist "sie" innen und "er" außen)
ein Hüpfer zueinander - ein Hüpfer voneinander weg
"sie" dreht sich unter dem Arm von "ihm" nach hinten weg

Und weiter geht es mit dem neuen Partner!

Übrigens ist am 29. April Welttanztag (dieser Welttanztag findet jedes Jahr am 29.April statt)
In Adventon  kann man da mittelalterliche Tänze lernen.
Wer Lust dazu hat - einfach mit einer Mail anmelden.

Dann könnt ihr mich auch dort treffen ;-))

1 Kommentar:

Anouk hat gesagt…

Das sieht wirklich nach Spaß aus...Schade ,daß das so weit weg ist...
Auf die Kostüme hätte ich ja besonders Lust:-)
LG
Anouk