Montag, 25. Juli 2011

Caps besticken

So macht es Karin:

Von unten selbstklebendes Stickvlies stramm aufkleben
-stramm aufkleben heisst: Ich ziehe komplett die Schutzfolie vom Vlies und klebe es erst rechts oben und links unten (fest ziehen) und dann links oben und rechts unten. (Ist das verständlich?)
Die grosse Fläche hier ist die Stickfläche.


Mitte des Motivs auf der Kappe einzeichnen.
Das Schweissband der Kappe nach aussen drehen und mit Stecknadeln festhalten.
Das Schild wird dabei ganz flach gebogen und mit den beiden Klammern am Rahmen
befestigt.
Die Kappe glatt und fest auf der Stickfläche andrücken.
(hier noch mit Stecknadeln befestigt, zur Sicherheit)


Sticken
Das Muster muss in der Maschine vorher um 90 grad nach links gedreht werden!


Fäddisch!

DANKE
Karin!



Und so mache ich es:


Ich benütze den 115 x 120mm Rahmen der Pfaff 7570.
Ich achte darauf, daß ein Muster nicht größer als ca. 5cm hoch und 8cm breit ist. Sonst schlägt entweder der Stickfuß an den Rahmen bzw an den Kappenrand oder die Nadel fliegt mir um die Ohren...
Alles schon passiert :-(

Ich spanne Filmoplast in den Rahmen und ziehe die Schutzfolie ab.


Dann klebe ich zur Verstärkung (leidvolle Erfahrung! als während dem Sticken das Filmoplast zerrissen ist...) noch ein Stück Filmoplast ungefähr dorthin, wo auf dem Vlies durch den Schild der meiste Zug ist.
Die Mustermitte wird auch auf dem Filmoplast markiert.


Ich stecke das Schweißband mit Nadeln komplett weg.


Dann markiere ich die Mustermitte ca. 4-4,5 vom Schild.


Der Kappenschild muß so flach wie möglich gedrückt werden , wenn es sein muß, gegen die Rundung biegen (Vorsichtig!)
Dann das Cap mit Hilfe der Markierungen mittig ausrichten und feststecken.
Auch hier gilt - so flach wie möglich auf das Vlies drücken! - mit Stecknadeln fixieren.
Die Naht der zwei mittleren Panels hat die schlechte Angewohnheit, sich immer wieder hochzuwölben. Deshalb stoppe ich die maschine, wenn es mir zu stark erscheint und streiche nochmal darüber. Im Normalfall stickt die Maschine aber problemlos darüber.

Fertg!

Keine Kommentare: